Gruppenreisen

Geschäftsreisen

Arena di Verona - 4 Tage

Arena di Verona
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
17-125-R
Zeitraum:
01.01.2017 - 31.12.2017
Preis:
ab 289 € pro Person

mit Besuch von Padua – Venedig – Euganäische Hügel usw.

Reisetermine : Erste Vorstellung am 23.06. –
letzte Vorstellung am 27.08.2017

Verona, die Stadt der zinnenbewehrten Paläste und romantischen Plätze, wurde bekannt als Schauplatz von Shakespeares tragischer Liebesgeschichte von Romeo und Julia. Hier hinterließen die Römer eindrucksvolle Bauwerke, hielten im Mittelalter die Scaliger glanzvoll Hof. Das Erbe der Vergangenheit vermischt sich mit der heiteren Lebensart des Veneto. Genießen Sie die besondere Atmosphäre Veronas zur Festspielzeit, wenn die Stadt im Glanz des internationalen Operntreffs erstrahlt.

1. Tag
Fahrt am Morgen im 3-Sterne-Reisebus über die Autobahn Singen – Zürich, vorbei am Vierwaldstätter See – Gotthardtunnel in die Sonnenstube der Schweiz, ins Tessin. Nach einem Aufenthalt zum Mittagessen in der Gegend von Lugano fahren wir weiter, vorbei an Italiens Modestadt Mailand, evtl. kurzer Bummel, nach Abano/Montegrotto Terme, wo Sie am Spätnachmittag eintreffen werden. Nach Ankunft in Ihrem Hotel ist Rest des Tages zur freien Verfügung. Unser Hotel verfügt über einen schönen Park mit Thermalschwimmbad. Abendessen im Hotel.

2. Tag
Nach dem Frühstücksbuffet geht es mit dem Bus nach Padua. Ein Reiseleiter zeigt Ihnen die von Laubengängen eingefaßte Altstadt, die altertümlichen Brücken und die byzantinischen Kirchenkuppeln. Anschließend Fahrt nach Verona. Nach dem Mittagessen machen wir auch hier mit einem Reiseleiter einen Stadtrundgang, vorbei an den römischen Bauten Porta Borsari und Arco die Gavi zur Scaliger-Festung Castelvecchio und Besichtigung der Pinakothek mit ihrem großen Schatz an Veroneser Malerei. Über die Piazza Bra mit dem römischen Amphitheater gelangen Sie dann zur Piazza delle Erbe. Am Abend Besuch der Vorstellung in der Arena di Verona. Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag
Frühstücksbuffet. Nach kurzer Fahrt erreichen wir die Lagunenstadt Venedig, die wir mit einem Führer besichtigen werden. Sie sehen den Markusplatz, die Rialtobrücke, den Dogenpalast und vieles mehr. Auf der Rückfahrt nach Abano/Montegrotto durchfahren wir die Euganäischen Hügel. Gelegenheit zu einer Weinprobe in einem Weingut. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag
Nach dem Frühstück verlassen wir Abano/Montegrotto Terme und fahren vorbei am Gardasee – Bozen – Brennerpaß nach Innsbruck. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt über Seefeld/Tirol – Mittenwald – Augsburg – Autobahn Ulm – zum Ausgangsort.

  • Fahrt im 3-Sterne-Komfort-Reisebus mit WC und Klimaanlage
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen in einem guten Mittelklassehotel in Zimmern mit Bad oder DU/WC
  • 2 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • 1 x Mittagessen am Aufführungstag
  • 1 Eintrittskarte für die Arena di Verona (Stufenplatz unnummeriert) Begrüßungscocktail
  • Stadtführung Venedig und Verona